Banner-800

Veranstaltungen / Termine / Hinweise:

Neues aus der Presselandschaft s. Presse / Berichte (aktualisiert: 28.09.2017)

 

Bad Kreuznach: (25.11.2017)
DGB und KAB sagen Gespräch mit Stadtverwaltung ab
BAD KREUZNACH. Die Fronten im Streit um die verkaufsoffenen Sonntage in Bad Kreuznach verhärten sich. Im September hatte Heiderose Häusermann als Leiterin des städtischem Amts für Recht und Ordnung alle Beteiligten für den 28. November zu einem „offenen Dialog und einer möglichst einvernehmlichen Planung der verkaufsoffenen Sonntage für das Jahr 2018“ eingeladen. Nach der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) hat nun auch der Kreisvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) die Teilnahme an diesem Gespräch abgesagt.  >>Lesen Sie weiter...

 

 

Kein verkaufsoffener Sonntag ohne Sachgrund --
“Anlassbezogenheit” gilt auch in Rheinland-Pfalz, das hat das Bundesverwaltungsgericht am 17.05.2017 entschieden. 
* Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichtes
* Einordnung des Urteils durch das ZGV (Zentrum für gesellschaftliche Verantwortung der EKHN)
* KAB-Presseinfo


Passend dazu:
Die „Allianz für den freien Sonntag Hessen“ veranstaltet am 20. Mai 2017 von 11 bis 15 Uhr im  Bürgerhaus Gießen-Wieseck, Philosophenstraße 26, eine Tagung „Gemeinsam für den Sonntagsschutz“. Rechtsanwalt  Dr.  Friedrich  Kühn  informiert aus  erster  Hand. Außerdem geht es darum, strittige Fragen zu diskutieren und dieArbeit vorstellen.

 


 

Unsere Postkartenaktion 2017:

PK1-ausgeruht

Wir haben 5 verschiedene Motive entwickelt. (Siehe Seite Material)
Dort erfahren Sie auch, wie Sie an weitere Karten kommen. 
Und dort finden Sie auch zu jeder Karte noch einen Text.

Bislang wurden die Karten bei einer Landessynode verteilt, bei Konferenzen in Verbänden, Gemeinden und Bezirken / Dekanaten verteilt, den Landtagsabgeordneten in die Postfächer gelegt, bei Infoständen gegen verkaufsoffene Sonntage ausgegeben -- und auch so genutzt, wie (früher) eine Postkarte genutzt wurde: Text und Gruß schreiben und dann versenden.

 

     

FT-2016

Einen Bericht über die Fachtagung finden Sie im Newsletter 2017.

 

 

 

 

 

 

 

Publikationen:

 Unsere Rundbriefe

Rundbrief 12-01

Rundbrief 13-01

Rundbrief 14-01

Rundbrief_16-01

2012

 2013

 2014

2016

Rundbrief_2017

 

 

 

 neu   2017